BEPRO sowie Analyse und Optimierung der Geschäftsprozesse

Home/BEPRO sowie Analyse und Optimierung der Geschäftsprozesse
BEPRO sowie Analyse und Optimierung der Geschäftsprozesse 2017-03-15T14:29:13+00:00

BEPRO

Windows-Anwendung für die Gesundheits- und Fürsorgedirektion des Kantons Bern zur Verwaltung der Daten von Medizinalpersonen, Betrieben und Trägerschaften. Nebst Schnittstellen zum automatisierten Abgleich der Daten mit MedReg/NAREG und einer Schnittstelle zum Rechnungswesen bietet die Anwendung Funktionen zur Erstellung von Vorlagen und Dokumenten sowie ein Dokumenten-Management-System inkl. Barcode-Funktionalität. Für den Kanton Bern wurde die für Zürich entwickelte Applikation MEDDBZH übernommen und auf die kantonalen Bedürfnisse adaptiert.

Unsere Funktionen im Projekt

  • Detailkonzept für die Realisierung
  • Realisierung
  • Datenmigration
  • Schulung
  • Support
  • Rich-Client
  • Windows Forms Application
  • .NET
  • Webservices
  • Dokumentenmanagement-System (DMS)
  • Barcode

Analyse und Optimierung der Geschäftsprozesse

Die Gesundheits- und Fürsorgedirektion des Kantons Bern (GEF) betreibt diverse IT-Anwendungen, die teilweise auf zentralisierte, teilweise auf lokale Daten zugreifen. Ein Teil der Daten wird in das eidgenössische Medizinalpersonenregister (MedReg) und das zugehörige Betriebsmodul übertragen.

Im Rahmen geplanter Optimierungen wurde in einem ersten Schritt die bestehende Situation analysiert und dokumentiert. Diese Analysearbeiten bilden die Grundlage zur Ausarbeitung von Optimierungsvorschlägen, die in Form von zukünftigen Soll-Geschäftsprozessen festgehalten werden.

Unsere Funktionen im Projekt

  • Ist-Analyse
  • Auswertung und Konsolidierung der Analyseresultate
  • Anforderungsdokumentation
  • IT-Fachunterstützung
  • Anforderungserhebung
  • Projektleitung
  • Fachunterstützung im Bereich der zentralisierten Medizinalregister